Japan 2.0

 

Diese Reise wendet sich sowohl an Japan-Anfänger als auch an Interessenten, die schon einmal - mit oder ohne Ticket B - in Japan waren.

 

Höhepunkt ist ein 2-tägiger Aufenthalt im Benesse-House auf der Insel Naoshima mit Besuch der dortigen Museumslandschaft und der Open-Air-Kunstwerke auf den Inseln Naoshima und Teshima. Desweiteren stehen Ausflüge zu den UNESCO Weltkulturerbe-Stätten in Nikko und Nara auf dem Programm, ein Ausflug nach Atami zum einzigen Haus, das Bruno Taut in Japan gebaut hat, ein Besuch des Umeda Sky Buildings in Osaka und die Begegnung mit einem prominenten japanischen Architekten.
Die Reiseroute führt von Tokio über Naoshima nach Osaka, jeweils mit Tagesausflügen zu den umliegenden Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch der Innenstadt und der kaiserlichen Villen in Kyoto darf natürlich ebenfalls nicht fehlen!


Moderiert wird die Reise in deutscher Sprache von Prof. Ulf Meyer, Architekturjournalist, ausgewiesener Asienspezialist und Japan-Kenner. 

 

Die nächste Reise findet vorraussichtlich im Herbst 2020 statt.