Architekturreise Bauhaus 100

8 Tage, 28. September - 05. Oktober 2019

 

Das Bauhaus-Jubiläum 2019 bietet Anlass für eine Rundreise zu den Orten der klassischen Moderne in Deutschland. Im Mittelpunkt der Reise stehen natürlich die beiden Bauhaus-Städte Weimar und Dessau: Weimar hat sein neues Bauhaus-Museum vor kurzem eröffnet, in Dessau steht die Fertigstellung des Neubaus kurz bevor. Der kritische Wiederaufbau des Gropiusschen Meisterhauses von Bruno Fioretti Marquez hat große positive Resonanz gefunden und das Bauhausgebäude in Dessau ist frisch saniert und wird selbst bald 100 Jahre alt.

Jedoch nicht nur in Weimar und Dessau gibt es Spuren des Bauhauses zu entdecken - auch in anderen Städten hat die moderne Bewegung des Bauhauses Spuren hinterlassen, so z.B. die Weißenhofsiedlung in Stuttgart und die Römerstadt in Frankfurt. In Berlin gibt es die Villa Lemke von Mies van der Rohe zu entdecken und die Unesco-Welterbesiedlungen Siemensstadt und Hufeisensiedlung.

Folgen Sie uns auf den Spuren des Bauhauses und erleben Sie die Highlights der klassischen Moderne in kompetenten und kurzweiligen Führungen von erfahrenen Architekten und Guides aus dem Guiding Architects Netzwerk!

Das Programm kann tageweise oder als Komplettpaket gebucht werden.
Die Reise ist von der Architektenkammer Berlin als Fortbildung mit 8 UE anerkannt.

 

Hier finden Sie das Reiseprogramm für die Reise.

Hier geht es zur Buchung