Architekturreise Andalusien

9 Tage, 7. bis 15. März 2020

 

Die zeitgenössische Architektur und die unter maurischer Herrschaft entstandenen Bauten stehen gleichermaßen im Mittelpunkt dieser neuntägigen Reise durch den Süden Spaniens.
Von Malaga aus geht es über Granada und Cordoba nach Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens.

Neben den Höhepunkten maurischer Architektur wie der Alhambra in Granada, der Mezquita in Cordoba und dem Alcazar in Sevilla, lernen sie auf dieser Reise herausragende Beispiele zeitgenössischer Architektur kennen. Höhepunkt in dieser Hinsicht ist Cordoba mit zwei herausragenden Neubauten von Nieto Sobejano - dem Kunst- und Kulturzentrum C3A und dem Informationszentrum der Ausgrabungen um Madinat al-Zahra.

Durchgeführt wird die Reise gemeinsam mit unserer GUIDING ARCHITECTS Netzwerkpartnerin Blanca Espinares Rooney von GA-Andalusia.

 

Das Reiseprogramm und das Anmeldeformular für die Reise finden sie hier ab Sommer 2019.