Extra-Tour UNESCO WELTKULTURERBE SIEDLUNGEN

Als Betreiber zweier Infostationen in den Siedlungen Hufeisen-Britz und Siemensstadt bietet Ticket B exklusive Zugänge zu Läden und Wohnungen.

Eine beispielhafte Tagestour mit dem Bus beginnt ab Hauptbahnhof, vorbei am Hansavier- tel Interbau 1957 und der AEG Turbinenhalle (Peter Behrens) und enthält folgende Stationen:

Siedlungen Berlin Nord
Großsiedlung Siemensstadt -„Ringsiedlung“ - (Hans Scharoun, Walter Gropius, Otto Bartning, Hugo Häring, Fred Forbat und Paul-Rudolf Henning); Siedlung Afrikanische Straße (Mies van der Rohe); Siedlung Schillerpark (Bruno Taut); Weiße Stadt (Otto Rudolf Salvisberg, Bruno Ahrends und Wilhelm Büning) sowie Carl-Legien-Siedlung (Bruno Taut) in Prenzlauer Berg , anschl. Mittagspause

Siedlungen Berlin Süd
Hufeisensiedlung Britz und „Tuschkastensiedlung“ Falkenberg (Bruno Taut) oder alternativ Onkel-Tom-Siedlung (Bruno Taut, Otto Rudolf Salvisberg und Hugo Häring)

Tagestour, Dauer ca. 8 h

auch in Ausschnitten als Halbtages-Tour mit dem Bus oder ÖPNV möglich, Dauer ca. 3-4h