ARCHITEKTURFÜHRUNGEN IN BERLIN UND POTSDAM

Unser qualifiziertes Team aus Architekten, Professoren, Dozenten und Fachautoren vermittelt Ihnen spannend und authentisch das zeitgenössische Baugeschehen in der Hauptstadt Berlin. Neben Bautätigkeit und Technik werden auch historische und gesellschaftliche Aspekte thematisiert. Langjährige Erfahrung und ein weitreichendes Netzwerk von Spezialisten tragen darüber hinaus dazu bei, dass wir auf unseren Touren exklusiven Zugang zu Gebäuden bieten können, die der Öffentlichkeit sonst verschlossen bleiben. Bereits seit 1996 ermöglichen wir unseren Kunden auf diese Weise individuelle Einblicke in die architektonischen Facetten der Metropole Berlin.
Alle Touren sind für Gruppen konzipiert und werden als Spaziergänge und als Touren mit Fahrrad, Bus oder Boot durchgeführt. Sie werden nach Bedarf in folgenden Sprachen (ohne Aufpreis) moderiert: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. 

Sie wünschen eine maßgeschneiderte Architekturführung? Wir beraten Sie gern zu aktuellen Themen der zeitgenössischen Architektur in Berlin und bieten neue Perspektiven auf das Baugeschehen in unserer Stadt.

 

AKTUELLES


Architekturreise Mexiko

files/ticket-b/images/button_gelb.gifArchitekturreise nach Mexiko
      4.-16. April 2017 

Die 12-tägige Rundreise führt von der Karibikküste der Yucatán-Halbinsel mit den Ruinenstädten der Maya zur Mega-Metropole Mexiko-Stadt. Die präkolumbianischen Tempelanlagen sind nicht nur Meisterwerke der Architektur, sondern auch in spektakuläre Landschaften eingebettet. Die Anlage von Tulum liegt unmittelbar am Karibikstrand, und von der Pyramide in Coba lässt sich der endlose Urwald überblicken.

Wir werden die herausragenden Beispiele der kolonialen Kathedralen ebenso kennenlernen, wie die Bauten der Moderne. Die Architekten Luis Barragán und Ricardo Legorreta haben mit ihrer farbigen Architekturzur kulturellen Identität der mexikanischen Baukunst beigetragen.

MEHR INFOS UND REISEPPROGRAMM IM DETAIL


files/ticket-b/images/button_gelb.gifArchitekturreise nach Nordpolen 16.-21. Mai 2017 Architekturreise Polen

Schmuck- und balkonlose Häuserfronten, gehalten im sozialistischen Einheitsgrau – so ist das gängige Bild von Polen. Doch Polens Architektur ist heute längst nicht mehr grau und langweilig.In den letzten Jahren hat unser Nachbarland immer wieder mit spektakulären Kulturbauten von sich reden gemacht. Nicht selten sind es Projekte südeuropäischer Architekten: nach der Philharmonie in Stettin und dem Shakespeare-Theater in Danzig, hat sich auch die Stadt Thorn auf die Zusammenarbeit mit einem Architekten vom anderen Ende Europas eingelas- sen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.
Besuchen Sie mit Ticket-B die interessantesten Realisierungen der letzten Jahre und lernen Sie herausragende Zeugnisse der polnischen Moderne kennen.

MEHR INFOS UND REISEPPROGRAMM IM DETAIL

 

Gründungsmitglied von:

architecture tours

 

files/ticket-b/images/f_logo.png Ticket B bei Facebook
Ticket-B im Film

TICKET B NEWSLETTER ABONNIEREN

 


Unser Buchtip:

files/ticket-b/images/button_gelb.gifDAS BERLINER REGIERUNGSVIERTEL

96 Seiten mit 40 farbigen und 7 schwarzweißen Abbildungen, 12 × 20 cm, Broschur, Preis (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten): 9,90 € (D)

Nach dem Architektuführer „Die neue Berliner Museumsinsel“ (DOM Publishers) ist jetzt das zweite Buch von Ticket B im Deutschen Kunstverlag erschienen. In gewohnt verständlicher Sprache erläutert Thomas M. Krüger die komplexe Geschichte der baulichen Hauptstadtwerdung und die zugehörige Regierungsarchitektur in Bonn und Berlin. 

Online bestellen >>


Thomas M. Krüger/TICKET B bei ZEITONLINE

files/ticket-b/images/button_gelb.gifDOKUMENTATION KARL MARX ALLEE

Karl Marx Allee

»Man hat damals tief in die Trickkiste gegriffen«: Der Architekt Thomas M. Krüger über die Geschichte der Karl-Marx-Allee und die Utopie, die ihre Erbauer geleitet hat. Das ZEIT ONLINE-Special hier in ganzer Länge:

http://www.zeit.de