Klassik-Tour DIE NEUE MUSEUMSINSEL

Die Sanierung des Unesco-Weltkulturerbes Museumsinsel nach dem Masterplan von David Chipperfield ist das größte Berliner Innenstadtprojekt seit der Eröffnung des Potsdamer Platzes. Die Wiedereröffnung des Neuen Museums und der Bau eines neuen zentralen Eingangsgebäudes, der James-Simon-Galerie, komplettieren das kriegszerstörte Ensemble und weisen den Weg zu einer modernen Museumslandschaft im 21. Jahrhundert. Die Tour wird in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Museen zu Berlin durchgeführt.

Projekte, die auf der Tour - teilweise innen - besichtigt werden:

Lustgarten
Humboldt-Forum (Franco Stella); Altes Museum (Karl Friedrich Schinkel); Lustgarten (Karl Friedrich Schinkel, Hans Loidl); Berliner Dom (Julius Carl Raschdorff)

Museumsinsel
Alte Nationalgalerie (Friedrich August Stüler, Heinrich Strack, H.G. Merz); Kolonnadenhof (Levin Monsigny); Pergamonmuseum (Alfred Messel, Ludwig Hoffmann, O.M. Ungers, Jan Kleihues, Walter Noebel); Bodemuseum (Ernst von Ihne, Heinz Tesar); Galerie am Kupfergraben und Baustelle James-Simon-Galerie (David Chipperfield)

Neues Museum
Schwerpunkt ist der geführte Besuch in das von von David Chipperfield und Julian Harrap sanierte Neue Museum (Friedrich August Stüler) - einer der bedeutensten Museumsumbauten der letzten Jahre, ausgezeichnet mit vielen Architekturpreisen. 

Dauer ca. 2,5h

Die Tour kann um einen Galerienrundgang zur zeitgenössischen Kunst in Berlin Mitte, rund um die Auguststraße ergänzt werden.